F.M. AlexandertechnikStudio fr F.M. Alexandertechnik Gabriele Breuninger
Frankfurt
logo

Der Gebrauch des Selbst

Untertitel:   Die Bewusste Steuerung Des Gebrauchs
Autor:   Alexander, F. Matthias
ISBN:   3805571704
Verlag:   Karger, Basel, Freiburg
Status:   auf Lager, neu
Preis:   23,50 Euro  = 32,23 USD = 16,69 GBP
= 39,42 CHF = 42,67 AUD
Titelbild fehlt
In diesem dritten und berühmtesten seiner Bücher schildert F.M. Alexander (1869-1955) sehr persönlich und detailliert die Umstände, Experimente und Entdeckungen, die ihn zur «Entwicklung einer Technik» führten.
Professor Nicolaas Tinbergen würdigte in seiner Nobelpreisrede von 1974 diese Tatsache - nämlich dass «ein Mann ohne medizinische Ausbildung eine der wahrhaft grossartigen Beschreibungen von medizinischer Forschung und Praxis» gibt.
Andere Autoren sprechen davon, Alexander habe durch seine intensiven Beobachtungen des unter normalen Bedingungen tätigen Organismus «eine Physiologie des lebendigen Organismus geschaffen».
«Der Gebrauch des Selbst» ist das eingänglichste der vier Werke F.M. Alexanders und enthält viele sehr nützliche Informationen, die dem Leser die Alexander-Technik näher bringen. Dazu gehört vor allem Alexanders Schilderung, welchen Weg er beschreiten musste, um die Grundprinzipien seiner Technik zu entwickeln. Dieses Buch ist somit ein Grundstein der Alexander-Technik. Für Lehrer und engagierte Schüler dieser Technik steht es an erster Stelle. Um Alexanders Methode wirklich zu verstehen, ist es sinnvoll, die Geschichte ihrer Entwicklung zu kennen. So erst kann man nachvollziehen, auf welche Prinzipien Alexander seine Methode gründete.
Leserbewertung  
Bitte schicken Sie Ihre Kommentare,
der nächste Leser wird es danken.
 
Gewicht: 252 gr
Seitenanzahl: 94
Edition: Kartoniert Broschiert
Auflagedatum: 01.01.2001
Höhe: 220 mm
Breite: 155 mm
Dicke:
Hier können Sie einfach
per Klick bestellen ...
Weitere Bezugsquellen:
DE-60599,
CH-4310, CH-8032,
MetaWorks GbR · Peter Brunner
Dielmannstr. 1 · 60599 Frankfurt/Main

Telefon: 069 - 60 32 55 77 · Telefax: 069 - 60 32 55 73
E-mail: books@at-ffm.de
dots
deutsch englisch impressum